Therapeutische Frauenmassage (TFM)

Die therapeutische Frauenmassage ist ein von J. B. Stephenson entwickelte und wurde von der Gynäkologin Dr. Gowri Motha (Gentle Birth Method) weiterentwickelt. Die TFM ist eine sanfte gynäkologische Begleitbehandlung, die dich in allen Lebenszyklen unterstützen kann. Im Besonderen auch in der Schwangerschaft /ab 16. SSW) und allem was dazu gehört.

Auch in der Geburtsverarbeitung in Kombination mit Gesprächen und Hypnose- oder Traumatherapie kann die therapeutische Frauenmassage auf einer ganzheitlichen Ebene unterstützend wirken.

Die Massage wird immer individuell auf dich abgestimmt, dein Lymphsystem wird in Fluss gebracht, dein Stoffwechsel reguliert, deine Hormonbalance unterstützt. Nach der Behandlung kannst du dich zentriert und zugleich entspannt fühlen.

Ich behandle dich im Sitzen und in bequemer Rückenlage. Mit sanften Streichungen und kreisenden Berührungen wird dein Körper von den Schultern über den Rücken bis zum Becken, sowie im Liegen dein bedeckter Oberkörper behandelt.

Es ist eine sehr feine, sehr tiefenwirksame Massagetechnik, die ich von Herzen empfehlen kann.

Anschliessend braucht dein Körper viel Wasser um die gelösten Stoffe auszuscheiden. Die Behandlung dauert ca. 75 Min.

Einfach Frau sein. Aus Liebe zu dir.

Preis: CHF 120.00

Weitere Informationen

Blog-Eintrag zur TFM

www.therapeutischefrauenmassage.de

Erlebnis

Ich geniesse seit anfangs meiner Schwangerschaft die Therapeutische Frauenmassage bei Janine. Die Berührungen und Zeit für mich tun mir jedes Mal so gut und oftmals kommen im Vorgespräch mit Janine Themen auf, die wir dann zusammen besprechen. Ich bin sehr froh, Janine während meiner Schwangerschaft an meiner Seite zu haben und fühle mich von ihr in jeder Lebenslage sehr gut abgeholt und unterstützt. Janine steht mir beratend zur Seite, ohne mir ihre Ansichten aufdrängen zu wollen. Ich bin sicher, dass Janine und die TFM einen sehr grossen Teil zu meiner entspannten und wundervollen Schwangerschaft beitragen! Danke von Herzen!!

— Nicole

 

Ich durfte die therapeutische Frauenmassage am Ende meiner Schwangerschaft bei dir kennen lernen und ich habe es als eine unglaublich wohltuend Massagetechnik empfunden. Bei mir hat es ganz viel in der Tiefe gelöst und ich habe mich danach «leichter» gefühlt. Schwangere Frauen können auf jeden Fall viel von dieser besonderen Frauenmassage profitieren – unabhängig davon, ob frau Beschwerden hat oder nicht. Als Hebamme kann ich mir vorstellen, dass diese Massagetechnik einen positiven Effekt auf den Verlauf einer Schwangerschaft haben kann. Es ist rein anatomisch logisch, dass in der Schwangerschaft viele Körperstellen in der Tiefe extrem gefordert sind. Mit der TFM können sich zum einen die Körperkräfte von Anfang an besser ausgleichen und verhindert die Bildung tiefer Verspannungen, welche kaum bewusst wahrgenommen werden.

Ich kann die TFM allen schwangeren Frauen wirklich nur ans Herz legen, wenn sie etwas für sich und ihr Körpergefühl machen möchten.

— Golda Sailer, Hebamme, 2020
 

Liebe Janine, ich durfte bei dir eine neue Art von Massage erleben und bin noch völlig fasziniert davon. Deine sanfte Massage brachte mich in eine totale Tiefenentspannung und ich konnte so ganz bei mir und meinem ungeborenen Baby sein. Ich genoss es enorm. Doch das ist nicht alles; in der Nacht spürte ich, wie mein ganzer Körper ins fliessen kam. Es fühlte sich wie leichter, aber angenehmer Muskelkater an. Ich kann diese Massage jeder Frau ob schwanger oder nicht von Herzen empfehlen. Vielen, lieben Dank Janine!

*/?>